• Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
  • Stadt- und Regionalbibliothek GERA
    Stadt- und Regionalbibliothek GERA
 

Veranstaltungsvorschau

Ausstellungen

Montag,
3. August 2020 -
12. September 2020

Artothek
Bibliothek am Puschkinplatz

 

"Mit Monet und Dix Zuhause"

Ein Fotoprojekt der Gestaltungstechnischen Assistenten der Semperschule

Bei dem Fotoprojekt handelt es sich um eine Fotostrecke welche auf der Getty Museums Challenge basiert. Diese kam auf durch die aus Corona entstandenen Umstände und Schließungen der Museen und Ausstellungen zustande. Der Sinn bestand darin, sich sein Lieblingsgemälde "nach Hause zu holen" und nachzustellen, mit den Mitteln und Gegenständen die Zuhause zu finden waren. Gefragt waren hierbei Kreativität und Improvisationstalent. So gelingt es auch während des Distanzunterrichts und Homeschooling eine schöne und neue Perspektive auf die großen Kunstwerke zu liefern.

 

in den Sommerferien

Kinderbibliothek
Bibliothek am Puschkinplatz
und
Stadtteilbibliothek Lusan

 

 

SommerFerienAngebote

In den Ferien ist viel los bei uns:
BilderBuchKino, Leseratte, Programmieren mit dem Tablet, lernen mit Brockhaus, Steine bemalen und vieles mehr...

Eine Übersicht über alle Angebote findet ihr hier!

 

Treffpunkt
findet bis auf Weiteres
nicht statt!

"Die heißen Nadeln"

DER Treffpunkt  für gemeinsames "Nadeln" jeden 1. Montag im Monat.

JederMann/Frau ist herzlich eingeladen - egal ob 8 oder 80!
 

Gemeinsam statt einsam!

 


Wir hoffen, dass wir ab September unsere Veranstaltungstätigkeit wieder aufnehmen können und empfehlen Ihnen jetzt schon folgende Termine:

Mittwoch,
23. September 2020
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz 

VVK 8€ / AK 10€

"Georgien - Im Zauber des wilden Kaukasus"

Multivisionsvortrag mit Ralf Schwan

Georgien ist Vielfalt, alte Kulturen, herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Höhepunkte und die faszinierend, grandiose Bergwelt des Kaukasus.
Durch das wilde Svanetien mit seinen alten Wehrtürmen, die Besteigung des Prometheusberges Kasbek (5033m),
mit Packpferden durch das einsame Chewsuretien in die mittelalterlichen Dörfer Shatili und Muzo und weiter hinein in das urig-geheimnisvolle Tuschetien. All das sind Bergabenteuer der Extraklasse.
Auch andere Regionen Georgiens, bieten einzigartig Faszinierendes.
Der Vashlovani-Nationalpark mit seiner Tier und Pflanzenwelt, Kachetiens Weinregion und kulinarischer Hotspot des Landes oder Dschawachetiens Hochebene und die Vulkanlandschaft im Süden Georgiens, sind einige Facetten der Vielfalt der Kaukasusrepublik.

 

Samstag,
24. Oktober 2020
16.00 Uhr
&
19.00 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz 

VVK 6€ / AK 8€

"Mordfälle im Bezirk Gera III"

Lesung mit Hans Thiers

Kriminalrat a. D. Hans Thiers legt hiermit den dritten Band seiner Reihe »Mordfälle im Bezirk Gera« vor, der wiederum zahlreiche Berichte, Bilder und Dokumente umfaßt. Chronologisch von 1960 bis 1990 gegliedert, führt uns der Kriminalist an Tatorte voller Grauen. Er konfrontiert uns mit Tätern, deren teils unmenschliche Grausamkeit und Gefühlskälte entsetzen. Tätergeständnisse, psychiatrische Gutachten und
Sektionsprotokolle führen tief in das Seelenleben von Kindesmörderinnen, Familienauslöschern und Schizophrenen.

 

ACHTUNG:
neuer Termin!

Samstag,
24. April 2021
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz 

VVK 12€ / AK 15€

Termin wurde verlegt wegen Covid 19!

Lesung mit Maxim Leo

Der Autor Maxim Leo ist vielen unserer Leser durch seine Bücher "Es ist nur eine Phase, Hase", "Du bleibst mein Sieger, Tiger" und "Wo wir zu Hause sind" bekannt. Zum Tag der Bibliotheken, der unsere Geburtstagsfestwoche abschließt, begrüßen wir Maxim Leo zu einer besonderen Lesung in unserer Bibliothek.

 

ACHTUNG:
neuer Termin!

Samstag,
13. März 2021
19.30 Uhr

Foyer
Bibliothek am Puschkinplatz

Gegen Vorlage der Eintrittskarten bekommen Sie Ihr Geld zurück!

"Der kleine Gartenversager: Vom Glück und Scheitern im Grünen"

Lesung mit Stefan Schwarz

Garten ist, wenn du von Selbstversorgung träumst und mit einer halben Tasse schrumpeliger Erdbeeren nach Hause kommst. Garten ist, wenn auf dem Nachbargrundstück die Kindergeburtstagsfeier beginnt, sobald du in den Liegestuhl sinkst. Garten ist, wenn Unkräuter dir Mathe-Nachhilfestunden in exponentieller Vermehrung geben. Garten ist, wenn du dir irgendwann wünschst, dass Obstbäume für immer beschnitten bleiben.
Stefan Schwarz, seit zwanzig Jahren einer der erfolglosesten Kleingärtner Leipzigs, erzählt auf umwerfend komische Weise vom Scheitern im Grünen und warum alles vergebliche Stutzen, Jäten, Sprengen, Zupfen dennoch glücklich macht.

 

Stand: 30. Juli 2020 ---- Änderungen vorbehalten!

 

Unsere ?fnungszeiten
 


 

 

Home
Ihr Konto
Newsletter
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Puschkinplatz 7a Werner-Petzold-Strasse 10
Montag 14.00 - 19.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag
 
10.00 - 13.00 Uhr
Montag 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr